Die Frauen Union vertritt die weiblichen Interessen innerhalb der Union.

Vorsitzende der Frauen Union Leer ist

 

Hiltrud Richmond

fu@cdu-leer.de

2019

FU Leer, 28.5.2019: 

Frauenunion der CDU im Landkreis Leer, hinterfragt  „Mut zur Verantwortung“ in der Sparkasse LeerWittmund

 

Am 25.  April waren rund 30 Damen der Frauenunion zu Besuch in der Sparkasse LeerWittmund. Die Frauenunion hinterfragt bei ihren Besuchen renommierter Leeraner Firmen, wie diese mit der Verantwortung zu ihren Produkten, zu ihren Mitarbeitern und nicht zuletzt gegenüber der Gesellschaft umgehen. Erste Einblicke erhielten sie bereits bei ihrem Besuch der Firma Backring im November letzten Jahres.

 

Die Vorsitzende, Hiltrud Richmond, hat als Leitfaden für Ihre Amtszeit das Thema „Mut zur Verantwortung“ aufgenommen. Ein Thema, welches für die Sparkassen ein sehr wichtiges ist. Mit der Frage, „Wie muss sich „unsere Sparkasse“ positionieren, um weiterhin ihre gesamtwirtschaftliche und gesellschaftliche Verantwortung - „ihren öffentlichen Auftrag“-  in vollem Umfang - jetzt und in der Zukunft - erfüllen zu können?“, eröffnete sie die Veranstaltung.

 

In seinem darauf folgenden Vortrag ging der Vorstandsvorsitzende Heinz Feldmann auch direkt darauf ein. „Um diese Frage konkret zu beantworten, muss man sich  die derzeitigen Herausforderungen für die Banken und Sparkassen genau anschauen“, so Heinz Feldmann zu Beginn seines Vortrages. Denn diese beeinflussen das Tun und Handeln der Sparkasse LeerWittmund extrem. Das dauerhaft niedrige Zinsniveau, die Digitalisierung, die ständig wachsenden regulatorischen Anforderung und der demografische Wandel, sind Faktoren, die es bei einer vernünftigen zukunftsorientierten und verantwortlichen Planung zu beachten gilt.

 

Im weiteren Verlauf ging Heinz Feldmann auf die einzelnen Faktoren ein und erläuterte die einzelnen Herausforderungen. Er konnte trotz niedrigem Zinsniveau von einem zufriedenstellenden Geschäftsergebnis 2018 berichten. Die Kunden vertrauen weiterhin ihrer Sparkasse, ein Zeichen, dass die Sparkasse ihrer Verantwortung gerecht wird. Auch das Thema Digitalisierung treibt die Sparkasse um. Mittlerweile drei Mitarbeiter kümmern sich um die digitale Fitness der Kunden und der Kolleginnen und Kollegen. Stolz ist der Vorstandsvorsitzende auf das ungebrochen hohe soziale Engagement der Sparkasse LeerWittmund. Im vergangenen Jahr wurden mehr als 400. 000 Euro aus den  Mitteln der 5 Stiftungen, aus Spenden, aus Sponsoring Maßnahmen sowie aus dem Reinertrag der Lotterie Sparen+Gewinnen ausgeschüttet. Damit konnten nahezu 400 Vereine und Institutionen aus dem Geschäftsgebiet in unterschiedlicher Form gefördert werden. Ein deutliches Zeichen dafür, dass Verantwortung für die Region und die dort lebenden Menschen keine Floskel ist. Genauso wichtig sind die 563 Mitarbeiter im Hause. Kürzlich wurde,  z. B. ein betriebliches Gesundheitsmanagement ins Leben gerufen.

 

Herr Feldmann gelang es an vielen Beispielen deutlich zu machen, dass die Sparkasse LeerWittmund trotz großer herausfordernder Einflussfaktoren, immer in der Lage ist sich der Verantwortung für die Kunden, die Region und die Mitarbeiter/-innen zu stellen.

 

Im Rahmen einer kleinen Führung konnten die Damen der Frauenunion sich auch nochmal bildhaft vor Augen führen, wie sich die Sparkasse mit dem SparkassenHaus in Leer für die Zukunft gerüstet hat.   

 

Es freut Hiltrud Richmond zu sehen, dass die Sparkasse  „Mut zur Verantwortung“ beweist. Gerade die Angebote für die Mitarbeiter/-innen, wie z. B., Teilzeitangebote oder die Möglichkeit Bonustage für zusätzlichen Urlaub zu nehmen, um Beruf und Arbeit miteinander zu vereinbaren, seien längst nicht selbstverständlich.  Auch, dass es gerade Frauen in Führungspositionen, wenn auch nicht auf oberster Ebene, gibt, sollte Vorbild für andere Unternehmen sein. Denn da hapert es noch an vielen Stellen.

 

Um für die Zukunft gut aufgestellt zu sein, sollte keiner  die Wichtigkeit oder gar Notwendigkeit einer familienbewussten Personalpolitik im Unternehmen vergessen. Auf der einen Seite gibt es genug Frauen, die gut ausgebildet und selbstbewusst sind um verantwortungsvolle Positionen zu bekleiden. Demgegenüber reduziert noch immer die Verantwortung Berufsleben und Familie „unter einen Hut“ zu bringen, oftmals die beruflichen Chancen von Frauen erheblich.

 

Hier sind alle Unternehmen gefordert Abhilfe zu leisten. Schon kleine Maßnahmen wie zum Beispiel das Angebot einer betrieblichen Kinderbetreuung können da helfen. Es muss noch viel getan werden. Unternehmen und Politik - aber auch die Frauen selbst -  sind hier gleichermaßen gefordert.

2019-04-04 - FU-Einladung Sparkasse.pdf
Adobe Acrobat Dokument 99.1 KB

2018

Der Kreisvorstand der Frauen Union Leer wurde am 18. September 2018 neu gewählt.

Ihm gehören an:

Vorsitzende: Hiltrud Richmond (Leer)

Stellvertretende Vorsitzende: Gesa Groenewold (Leer), Iris Fuhr (Rhauderfehn)

Schriftführerin: Barbara Willinghöfer (Holtland)

Beisitzerinnen: Hildegard Hinderks (Weener), Susanne Smit, Anja Ihnen-Swoboda (Leer), Melanie Tammen (Holtland)

FU-Rundschreiben Oktober 2018 (Einladung
Adobe Acrobat Dokument 1.7 MB
FU-MGV 24Mai2018 - endg.pdf
Adobe Acrobat Dokument 564.0 KB

2015

Der Vorstand der Frauen Union Leer wurde am 10.Oktober 2015 neu gewählt. Neue Vorsitzende ist Anja Ihnen-Swoboda (4.v.l), die auch den FU-Bezirksverband führt. Sie löste Roswitha Martenka (2.v.l.) ab, die nach zwei Jahren als Vorsitzende nicht erneut kandidierte. Zu Gast war u.a. auch Dirk Lüerßen (1.v.l.), der im kommenden Jahr für die CDU im Landkreis Leer für das Landratsamt kandidieren soll.


Dem neuen FU-Vorstand gehören an:


Vorsitzende:

  Anja Ihnen-Swoboda (Leer)


Stellvertretende Vorsitzende:

  Ina Penon (Bunderneuland)

  Gesa Groenewold (Leer)


Besitzerinnen:

  Hiltrud Richmond (Leer)

  Hildegard Hinderks (Weener)

  Simone Schonvogel (Uplengen)

  Ursel Nimmrich (Leer)

  Roswitha Martenka (Leer)

  Heike van Loo-Hackenberg (Leer)


2013

Der Vorstand der Frauen Union Leer wurde am 26.3.2013 neu gewählt.
Der Vorstand der Frauen Union Leer wurde am 26.3.2013 neu gewählt.

Herzlich Willkommen auf der Homepage der CDU im Landkreis Leer!

 

Auf unserer Homepage wollen wir Ihnen Einblicke in unsere Arbeit und Infos über unsere Funktions- und Mandatsträger geben. Nutzen Sie bei Fragen zu unserer Arbeit gern unser Kontaktformular oder melden Sie sich in unserer Kreisge-schäftsstelle. Oder benutzen Sie gleich unser Beitrittsformular und werden Sie Mitglied der CDU im Landkreis Leer. Wir freuen uns auf Ihr Engagement und Ihren Beitrag zur Gestaltung der Politik im Landkreis Leer. Für passive Unter-stützer haben wir hier beschrieben wie man schnell und unkompliziert Spender werden kann.

 

Viel Spass beim Surfen!

Geschäftszeiten:

Mo, Di, Fr. 10.00 is 13.00 Uhr

Do. 14.00 bis 17.00 Uhr

Und nach Vereinbarung.

Terminübersicht des CDU KV Leer

(Stand: 21. August 2019)

Die CDU-Kreisgeschäftsstelle ist in der Zeit vom 2. Oktober nachmittags bis einschl. 6. Oktober nicht besetzt.

 

Mi., 2.10.2019,

Mitgliederversammlung CDU Hesel

 

Mo., 28.10.2019,

Kreisparteitag 2019 in Veenhusen

 

 Unsere Verbände: 

GEFÄHRLICHE SCHADSOFTWARE 

BSI WARNT VOR EMOTET UND EMPFIEHLT SCHUTZMAßNAHMEN

 

Liebe Freunde, für den Fall, daß auch mail-Adressen des KV Leer unberechtigterweise verwendet/gekapert werden: beachten Sie in diesem Zusammenhang bitte u.a. Folgendes:

Wir schreiben unsere mails i.d.R. NICHT  auf Englisch und versenden Beitrags-rechnungen etc. regelmäßig nur per POST.

rj/6.12.18

zur PM des BSI

Unsere Abgeordneten

Jens Gieseke MdEP

Gitta Connemann MdB

 

Ostfriesland

Wahlergebnisse

der Kommunalwahlen am 11. September 2016:


..und auf den Internetseiten der Städte und Gemeinden im Landkreis Leer.