CDU-Gemeindeverband Bunde

Vorsitzender des CDU-Gemeindeverbandes Bunde:

 

Gerhard Janßen

Kontakt:

Lange Pad 12
26831 Bunde
Tel. 04953 / 83 53

 

bunde@cdu-leer.de


AKTUELLES:

20.2.2020: 

CDU Bunde: Kohlessen mit Hermann Onko Aeikens

Dr. Hermann Onko Aeikens war der diesjährige Gastredner beim 10-jährigen Jubiläums-Kohlessen der CDU Bunde. Der langjährige Landwirtschaftsminister aus Sachsen-Anhalt, der auch noch von 2016 bis zu seiner Pensionierung Ende 2019 das Amt des Staats-sekretärs im Bundeslandwirtschaftsministerium in Berlin inne hatte, referierte über das Thema "Verbindung: Ararpolitik zu Ver-braucherschutz".

Der gebürtige Weeneraner mit seiner landwirtschaftlichen Prägung ist noch immer tief mit dem Rheiderland verbunden und genießt es, sich auf plattdeutsch zu unterhalten. In seiner Rede zeigte er den Gästen die veränderte Entwicklung bei dem Verbrauch von Lebensmitteln auf. Er machte deutlich, dass es für die Landwirt-schaft immer wieder eine Herausforderung sein wird, auf diese Veränderungen einzugehen. So bedauerte er, dass es nur wenige Markenprodukte aus Ostfriesland gäbe, obwohl Ostfriesland als Urlaubregion sehr bekannt und beliebt sei. Warum stammen die hochwertigen Jogurte in der Regel aus Bayern? Auch Ostfriesland hat Potenzial! In der anschließenden Diskussion wurden von anwesenden Landwirten u. a. die bekannte Gülleproblematik angesprochen und auf die Nitrate im Grundwasser, wobei die Messung angezweifelt werden. Aeikens machte deutlich, dass es in der Vergangenheit Versäumnisse gab, auf die Forderungen der EU zu reagieren. Man habe stets versucht, sich für die Belange der Landwirte einzusetzen. Auch auf einen zuletzt vorgelegten Kompromiss sei die EU-Komission nicht eingegangen, bedauerte Aeikens. Er wies auch daraufhin, dass auf Antrag der CDU-Landtagsfraktion die Messungen in Niedersachsen überprüft werden.

16. Mai 2019

 

CDU Bunde wirbt für die Europawahl

 

Wahlkampf am neuen Standort. Die Bunder Christdemokraten haben heute auf dem Gelände der Gärtnerei Diekebohm an der Mühlenstraße für die Europawahl und für das Programm und die Kandidaten der CDU und der Niederländischen Schwesterpartei CDA geworben. 

 

Am 26. Mai sind im Landkreis Leer gut 130.000 Bürgerinnen und Bürger aufgerufen, das Europäische Parlamet zu wählen. Informationen zur Wahl gibt es u.a. beim Landkreis Leer unter 

https://www.landkreis-leer.de/Politik-Verwaltung/Wahlen/Europawahlen

Vorstandsneuwahl bei der CDU Bunde

 

Unter anderem standen bei der Mitgliederversammlung am 11. April Vorstandswahlen auf der Tagesordnung. Als 1. Vorsitzender wurde Gerhard Janßen im Amt bestätigt. Gerhard Janßen führt den CDU Verband Bunde seit 10 Jahre erfolgreich. Ausgeschieden aus dem Vorstand sind Gesine Busemann, Johannes Willms und Cornelis Hartkamp. Alle drei wurden mit herzlichen Dank verabschiedet.

Neu in den Vorstand wurden Ewald Aissen, Clara Penon und Heiko Berlin gewählt. Somit ist der Vorstand wieder vollzählig.

Nach einem ausführlichen Rückblick bzgl. Ratsarbeit, Kreistag und CDU Kreis- und Bezirksvorstand wurde über die anstehende Europawahl diskutiert. 

CDU Bunde - Einladung Mitgliederversamm
Adobe Acrobat Dokument 87.3 KB

Jens Gieseke beim Kohlessen der CDU Bunde

 

Jens Gieseke, CDU-Europaabgeordneter aus Sögel, war in diesem Jahr Ehrengast beim traditionellen Kohlessen der CDU Bunde.  Die Versammlung, zu der Gemeindeverbandsvorsitzender Gerhard Janßen zahlreiche Gäste, unter anderem auch die CDU-Kreisvorsitzende Melanie Nonte (Hesel), begrüßen konnte, stand ganz Zeichen der Europawahl am 26. Mai. Jens Gieseke berichtete übers eine Arbeit im Europäischen Parlament, in dem er in den Ausschüssen für Umwelt und für Landwirtschaft mitarbeitet. Er vertritt die Region dort seit 2014. 

 

 

Einladung CDU Bunde - Kohlessen 07Februa
Adobe Acrobat Dokument 42.0 KB

CDU Kreisverband Leer - 16.10.2018:

CDU-Kreisvorstand auf "Wolf-Informationsreise

"Mitglieder wollen sich Problem vor Ort "vorurteils- und ideologiefrei" nähern

RHEIDERLAND. Im Jahr 2000 wurde in Deutschland die erste Wolfs-familie nachgewiesen. Seitdem breiten sich die Rudel rasant aus. Mittlerweile leben schätzungsweise 19 Wolfsrudel in Niedersachsen. Experten gehen von rund 200 Tieren aus. In Europa sind es bereits über 20.000 Wölfe. Was eigentlich eine gute Nachricht für die Artenvielfalt ist, entwickelt sich insbesondere für Halter von Nutztieren zu einem ernstzunehmenden Problem. Auch in Ostfriesland. Der Vorstand der CDU im Landkreis Leer ist aus diesem Grund bemüht, sich so umfangreich wie möglich über das schwierige Thema zu informieren. Und zwar vor Ort.

 

Im Rheiderland haben sich Mitglieder des Kreisvorstands und Vertreter des Bezirksvorstandes jetzt mit betroffenen Landwirten über die Mindeststandards beim Schutz von Weidetierbeständen ausgetauscht. Die Christdemokraten sahen sich unterschiedliche Schutzzäune an. Dabei lernten sie Vor- und Nachteile elektrisch geladener Netzgeflecht- oder Litzenzäune, sowie von Maschendrahtzäunen oder Knotengeflechten. Auch Probleme mit dem Grundschutz für Schafe und Ziegen in der "Förderkulisse Herdenschutz" des Landes Niedersachsen wurden deutlich. Nicht alle Landwirte sind mit der Umsetzung glücklich. Für die Kreisvorsitzende Melanie Nonte steht fest: "Wir nehmen die Sorgen der Menschen und der Tierhalter ernst. Welche Probleme das Miteinander von Mensch und Wolf birgt, diskutieren wir aktuell auf vielen Ebenen. Sicher ist: Alle Risse sollten entschädigt werden."

 

Die Informationsreise des Kreisvorstands zum Thema Wolf wird in den kommenden Wochen weitergehen. Die Vorstandsmitglieder werden weitere Orte und Gesprächspartner mit unterschiedlichen Blickrichtungen besuchen. Sowohl in kommenden Sitzungen des Kreisvorstandes als auch auf Bezirksebene wird der Wolf ein wesentliches Thema sein. Melanie Nonte macht klar: "Dieses Thema muss ohne Vorurteile und ideologiefrei angegangen werden. Nur mit einem ergebnisoffenen Blick lassen sich gute Lösungen für unsere Region finden. Auch eine Herabstufung des Schutzstatus darf kein Tabuthema sein."

CDU ehrt Eildert Meyer für 70-jährige Parteimitgliedschaft

 

Seit 1948 ist Eildert Meyer (95) Mitglied des CDU-Gemeinde-verbandes Bunde. 46 Jahre lang war der Jubilar Mitglied des Bunder gemeinderates. Jetzt wurde er für seine langjährige Treue im Rahmen einer Feierstunde im Steinhaus Bunderhee geehrt. Die Festrede hielt Bundesminister a.D. Dr. Rudolf Seiters, der den Wahlkreis Unterems von 1980 bis 2002 als Bundestags-abgeordneter betreute. Neben langjährigen Weggefährten, der Familie, Mitgliedern der Bunder CDU unter führung des Gemein-deverbandsvorsitzenden Gerhard Janßen und Fraktionschefin Annemarie Tuitjer waren u.a. auch der CDU-Ehrenvorsitzende Günther Borcherding, Kreisvorsitzende Melanie Nonte und Kreis-tagsfraktionsvorsitzender Dieter Baumann unter den Gratulanten



CDU-Kreisverband Leer - 25.08.2017:

 

Auszeichnung für 40 Jahre Union

CDU Bunde ehrt langjährige Mitglieder

 

BUNDE. Der Rahmen konnte nicht besser sein. Bei herrlichem Sonnenschein hatte die CDU Bunde ihre Mitglieder zum Grillabend in das Dollartmuseum eingeladen. Im Mittelpunkt standen dabei zwei Männer, die der Union vier Jahrzehnte lang die Treue gehalten haben. Friedrich Rumpf und Klaus-Peter Uebersohn traten jeweils 1977 in die CDU in Leer ein. Dafür wurden sie jetzt von der CDU-Bundestagsabgeordneten Gitta Connemann und dem CDU-Kreisvorsitzenden Dr. Burkhard Wallesch geehrt. Die Mitglieder konnten den Abend dann bei Leckerem vom Grill von der Fleischerei Kröger und Gesprächen ausklingen lassen.  

Kommunalwahl 2016

Der CDU-Gemeindeverband Bunde tritt bei der Kommunalwahl am 11. September mit 10 Kandidatinnen und Kandidaten an. Weitere Informationen können dem nebenstehenden Flyer entnommen werden.

KW2016 - FLYER CDU Bunde.pdf
Adobe Acrobat Dokument 5.1 MB

Am 8. März 2016 treffen sich die Mitglieder der CDU Bunde zu ihrer diesjährigen Jahreshauptversammlung. Im Rahmen der Sitzung werden langjährige Parteimitglieder geehrt und es finden Neuwahlen des Vorstandes statt.

2016-03-08 - Einladung MItgliederversamm
Adobe Acrobat Dokument 612.6 KB

Der Vorstand des CDU-Gemeindeverbandes Bunde kommt am Mittwoch, den 8. April zu seiner nächsten Vorstandssitzung zusammen.

Eine Wiese in Bunde
Eine Wiese in Bunde

Herzlich Willkommen auf der Homepage der CDU im Landkreis Leer!

 

Auf unserer Homepage wollen wir Ihnen Einblicke in unsere Arbeit und Infos über unsere Funktions- und Mandatsträger geben. Nutzen Sie bei Fragen zu unserer Arbeit gern unser Kontaktformular oder melden Sie sich in unserer Kreisge-schäftsstelle. Oder benutzen Sie gleich unser Beitrittsformular und werden Sie Mitglied der CDU im Landkreis Leer. Wir freuen uns auf Ihr Engagement und Ihren Beitrag zur Gestaltung der Politik im Landkreis Leer. Für passive Unter-stützer haben wir hier beschrieben wie man schnell und unkompliziert Spender werden kann.

 

Viel Spass beim Surfen!

den allgemeinen Geschäftszeiten:

Mo, Di, Fr. 10.00 is 13.00 Uhr

Do. 14.00 bis 17.00 Uhr

Und nach Vereinbarung.

 

Aufgrund der aktuellen Lage schränkt auch die CDU-Geschäfts-stelle in Leer ihre Tätigkeit ein.
Bis auf Weiteres ist das Büro (entsprechend einer Empfehlung der Landes-Partei)  für den allgemeinen Besucherverkehr geschlossen.

Termine gern nach Vereinbarung!

 

Kontaktaufnahme bitte per e-Mail unter kreisverband@cdu-leer.de

 

Telefonische Erreichbarkeit

einstweilen unter 0491/12878, alternativ unter 0160/5293349

(werktäglich von 10.00 bis 12.00 Uhr)

Terminübersicht des CDU KV Leer & Neuigkeiten aus dem Kreisverband

(Stand: 25.09.2020)

22.09-2020 - CDU-Kreisverband

19.00 Uhr: 4. Videokonferenz zu den Ergebnissen der Satzungs- und Strukturkommission der Bundes-CDU

 

22.09.2020 - CDU Westoverledingen

19.30 Uhr: 4. Virtueller Stammtisch

 

25.09.2020 - CDU-Kreisverband

Kreisparteitag I/2020

 

Zu den Einladungen und weiteren Informationen bitte auf den obigen Treminkalender klicken!!

 

AKTUELLE HINWEISE

 

 

 

 Unsere Verbände: 

GEFÄHRLICHE SCHADSOFTWARE 

BSI WARNT VOR EMOTET UND EMPFIEHLT SCHUTZMAßNAHMEN

 

Liebe Freunde, für den Fall, daß auch mail-Adressen des KV Leer unberechtigterweise verwendet/gekapert werden: beachten Sie in diesem Zusammenhang bitte u.a. Folgendes:

Wir schreiben unsere mails i.d.R. NICHT  auf Englisch und versenden Beitrags-rechnungen etc. regelmäßig nur per POST.

rj/6.12.18

zur PM des BSI

Die CDU in Ostfriesland

Verbände und Vereinigungen der CDU im Landkreis Leer

Unsere Abgeordneten

Jens Gieseke MdEP

Gitta Connemann MdB

 

20-03-29 - PM 'Sprechstunden mit Ulf Thi
Adobe Acrobat Dokument 145.3 KB

Ostfriesland

Wahlergebnisse

der Kommunalwahlen am 11. September 2016:


..und auf den Internetseiten der Städte und Gemeinden im Landkreis Leer.